SPD Obertshausen

Am Mittwoch, den 29. November 2017 um 19:30 Uhr im Kleinkunstsaal des Bürgerhauses (Tempelhofer Straße 10, 63179 Obertshausen) liest die Deutsch-Afghanin Arian Anwari aus ihrem autobiografischen Roman „Attan - Die Drehung des Lebens“ und tanzt dazu nach Live-Musik. Sie schildert das Schicksal ihrer Familie, die in Todesangst aus Afghanistan flieht und erst nach 5 dramatischen Jahren wieder vereint wird.

Weiterlesen: Lesung am 29. November mit Arian Anwari

Vorstands- und Fraktionsmitglieder der SPD Obertshausen besuchten vor kurzem das Entsorgungsunternehmen Remondis in der Jakob-Wolf-Straße in Hausen. Niederlassungsleiter Robert Herzog und Betriebsstättenleiter Jan van Delden stellten den Sozialdemokraten das Familienunternehmen Rethmann, mit ihrer eigenen Sparte Remondis für Entsorgung, Service und Wasser, vor.

Weiterlesen: SPD im Gespräch mit Remondis

Die SPD Obertshausen zieht ein positives Fazit aus ihrer Vor-Ort-Reihe „Wo drückt der Schuh?“. Von Juli bis September waren Mitglieder von Vorstand und Fraktion in den einzelnen Stadtvierteln von Hausen und Obertshausen unterwegs, um den Einwohnern zuzuhören und deren Vorschläge für ein besseres und lebenswerteres Obertshausen aufzugreifen. Oder um konkrete Anliegen für das Umfeld entgegenzunehmen. „Quantitativ waren es vielleicht an dem einen oder anderen Standort keine Massen, die das Angebot wahrgenommen haben. Doch diejenigen, die vor Ort waren, zeigten sich sehr gut vorbereitet und nannten konkrete Themen, die angepackt werden sollen“, erläutert Vorstandsmitglied Martin Stark.

Weiterlesen: „Wo drückt der Schuh?“: SPD will erfolgreiche Gesprächsreihe fortsetzen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen