SPD Obertshausen

GebhardtNicole

35 Jahre, B.A. Soziale Arbeit, Freie Sozialpädagogin
Die Themen, die mir besonders am Herzen liegen, sind Inklusion und Kultur.

150 dpi5

55 Jahre, Hausmeister Behindertenhilfe in Stadt und Kreis Offenbach e.V.
Ich setze mich für mehr Inklusion in unserer Gesellschaft ein.

 

Mit "Weiter" zu Platz 19 bis 37

150 dpi9

23 Jahre, Diplom-Finanzwirtin
Meine Prioritäten sind die Förderung der Jugend- und Vereinsarbeit.

150 dpi1

27 Jahre alt, Student (Bauingenieurwesen in Darmstadt)
Ich möchte mich um die Optimierung der Verkehrsinfrastruktur (z.B. Verkehrskreisel, Radwege, A3/L3117) und eine moderne Verwaltung (z.B. Rathaus, Bürgerbüro) kümmern.

 

PLATZ 21: Harald Dartsch, 65 Jahre, Industriekaufmann (im Ruhestand)
HaraldDartsch150
PLATZ 22: Dagmar Kreis, 70 Jahre, Bankkauffrau (im Ruhestand)
DagmarKreis150
PLATZ 23: Nelson Afonso Godinho, 39 Jahre, Key Account Manager
NelsonAfonsoGodinho150
PLATZ 24: Irene Muthig, 69 Jahre, Selbstständige
IreneMuthig150
PLATZ 25: Prof. Dr. Klaus Werner, 62 Jahre, Hochschullehrer an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung
KlausWerner150
PLATZ 26: Oliver Schug, 49 Jahre, Justitiar
OliverSchug150
PLATZ 27: Meike Kraft, 40 Jahre, Dipl.-Verwaltungswirtin
PLATZ 28: Jürgen Eberhardt, 52 Jahre, Maschinenbaumeister
JrgenEberhardt150
PLATZ 29: Elke Friedrich, 54 Jahre, Bankkauffrau
ElkeFriedrich150
PLATZ 30: Julius Muthig, 71 Jahre, Elektrotechniker (im Ruhestand)
JuliusMuthig150
PLATZ 31: Jülide Güngör, 20 Jahre,  Berufsvorbereitende  Bildungsmaßnahme (BvB)
JuelideGngr150
PLATZ 32: Okay Kali, 20 Jahre, Auszubildender zum Hotelfachmann
OkayKali150
PLATZ 33: Barbara Stumpf, 68 Jahre, Lehrerin (im Ruhestand)
BarbaraStumpf
PLATZ 34: Ugur Aydin, 39 Jahre, Qualitätsingenieur
UgurAydin150
"Ich möchte mich für eine nachhaltige Verbesserung des harmonischen Zusammenlebens in unserer Stadt einsetzen."

PLATZ 35: Dr. Annika Sattler, 32 Jahre, Beamtin
AnnikaSattler150
PLATZ 36: Heike Schüler, 74 Jahre, Programmiererin (im Ruhestand)
Heike Schueler
PLATZ 37: Rainer Klohoker, 76 Jahre, Lehrer und Rektor (im Ruhestand)
KlohockerRainer

Top5600
Die ersten fünf Kandidaten: Von links nach rechts: Manuel Friedrich (Platz 1), Anja Bechtloff (2), Julia Koerlin (4), Walter Fontaine (5), Helmut Hiepe (3).

Die am 6. März 2016 stattfindende Kommunalwahl stand im Fokus der Mitgliederversammlung der SPD Obertshausen.

Die zahlreich erschienenen Genossen diskutierten intensiv über die anstehenden Herausforderungen auf dem Weg zur und die möglichen Chancen nach der Kommunalwahl. Darüber hinaus stand auch die Wahl der Kandidaten/innen für die Liste der SPD Obertshausen zur Besetzung der Stadtverordnetenversammlung an.

Mit einer Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitikern, jungen Nachwuchspolitikern und parlamentarischen Neulingen auf den vorderen Plätzen ihrer Kandidatenliste zieht die SPD Obertshausen in den Kommunalwahlkampf 2016. Angeführt wird die Liste vom jungen Spitzenkandidaten-Duo Manuel Friedrich (29, stellvertretender Fraktionsvorsitzender) und Anja Bechtloff (34, Stadtverordnete). Das fünfköpfige Spitzenteam wird komplettiert durch den Parteichef Helmut Hiepe, die stellvertretende Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzende Julia Koerlin und den Fraktionsvorsitzenden Walter Fontaine. Magistratsmitglied Georgios Kostas, die ehemalige Mühlheimer Fraktionsvorsitzende Sylvia Hornung, der Stadtverordnete Joachim Zweigler, das Ausländerbeiratsmitglied Florentina Knüpfer-Genatino und Vorstandsmitglied Marius Kroh sind unter die „Top Ten“ gekommen.

„Insgesamt haben wir es geschafft, eine sehr ausgewogene und repräsentative Liste für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung aufzustellen", fasste der Ortsvereinsvorsitzende Helmut Hiepe die Mitgliederversammlung zusammen. „Wir sind der Überzeugung, dass wir nur erfolgreich für die Bürgerinnen und Bürger eintreten können, wenn wir mit jedem ins Gespräch kommen können. Auch deswegen bilden wir auf unserer Liste die Vielfalt Obertshausens ab und freuen uns, für alle politischen Fragen in und um den Ort gut aufgestellt zu sein.“, erläutert der Spitzenkandidat Manuel Friedrich die Kandidatenliste.

So konnte neben Florentina Knüpfer-Genatino (Platz 9) mit dem aktuellen Ausländerbeiratsvorsitzenden Arif Ergüven (11), Ivica Birovljevic (15) und Ugur Aydin (34) drei weitere Personen vom Ausländerbeirat gewonnen und mit Erik Schulze (16), Nicole Grabe-Gebhardt (17), Natalie Siep (19), Soleimann Ahmadi (20) vier weitere junge Leute unter den ersten 20 platziert werden. Mit Werner Friedrich (VdK), Jürgen Aulbach (DRK Hausen), Dagmar Kreis (Volkschor Germania), Prof. Klaus Werner (Heimat- und Geschichtsverein), Jürgen Eberhardt (Vereinsring), Julius Muthig (Schachclub), Heike Schüler (u.a. AWO, Seniorenhilfe) und Rainer Klohoker (NaturFreunde) zeigt die SPD-Liste ebenfalls, dass Sie aktiv ins Obertshausener Vereinsleben vernetzt ist.

Insgesamt umfasst die Wahlliste 21 Männer und 16 Frauen, was einer Frauenquote von über 43% entspricht. Zudem sind ein Drittel des insgesamt 37-köpfigen Teams unter 40 Jahre alt, was den Anspruch der SPD unterstreichtneben Persönlichkeit mit
Erfahrung und Kompetenz auch neue und junge Gesichter präsentieren zu können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen