SPD Obertshausen

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der SPD Obertshausen

SPD OBH KW16 FB Logo Wandel

Wir begrüßen Sie im Namen des Ortsvereins ganz herzlich. Schön, dass Sie reinschauen. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und informieren Sie sich über die Politik der SPD Obertshausen. Politik lebt vom Mitmachen! Unsere Demokratie braucht die Beteiligung und das Engagement aller Bürgerinnen und Bürger. Nutzen Sie deshalb bitte auch das Internet und unsere Seiten, um uns direkt anzusprechen und auf eventuelle Missstände aufmerksam zu machen.

Und wenn Sie Lust haben, bei uns mitzuarbeiten, dann schicken Sie uns bitte eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Aktuelles

Die SPD Fraktion besuchte die Behindertensport Gemeinschaft Hausen bei ihrer letzten Vorstandssitzung in den Vereinsräumen von Kickers Obertshausen und übergab eine Spende von 250 €.

Die Spende resultiert aus der Differenz von der alten und neuen Entschädigungssatzung der Stadt Obertshausen.

Die Aufwandsentschädigungen der Stadtverordneten erhöhte sich um    2.15 € pro Sitzung, gleichzeitig wurde die maximale Anzahl der Fraktionssitzung von 40 auf 70 erhöht. Auch wurden Prozentual die Entschädigungen für die Fraktionsvorsitzenden, den Magistratsmitgliedern, den Ausschussvorsitzenden, des Stadtverordnetenvorstehers und deren Stellvertreter erhöht.

Da die SPD Fraktion gegen die Erhöhung, wegen der schwierigen Haushaltslage gestimmt hat, hat sie beschlossen diesen erhöhten Betrag zu Spenden. Da die SPD Fraktion nur 6 Sitze und 1 Magistratsmitglied hat, ist kein großer Betrag zusammen gekommen, aber immerhin ein Betrag zur Förderung und Anerkennung der Vereinsarbeit

Die Wahl ist diesmal auf die BSG Hausen gefallen, weil sie einen großen Beitrag für Menschen mit Behinderungen und gesundheitlichen Einschränkungen leistet. Mit ihren Abteilungen, Rehasport ( Herz, Lunge, Wirbelsäule), Präventionssport Wassergymnastik und dem Leistungssport Kegeln und Sitzball bieten sie ein breites Angebot an. 

Bei der Spendenübergabe zeigte sich der Vorstand interessiert über die Arbeit der Stadtverordneten und der zur Zeit anstehenden Themen. Die Fragen wurden von den stellvertreten Fraktionsvorsitzenden Deborah Goldbach, Werner Friedrich und Jürgen Aulbach ausführlich beantwortet. Zum Abschluss bedankte sich die 1.Vorsitzende bei der SPD Fraktion für die geleistete Spende.

Auf dem Bild sind von links nach rechts: Rita Wolf ( Schriftführerin), Jürgen Aulbach (SPD) Hiltrud Rembowski (Vorsitzende) Deborah Goldbach und Werner Friedrich (SPD) und Heidi Häfner ( 2.Vorsitzende)

Das ist das Ergebnis der Wahlen vom Sonntag.

Und unser Landratskandidat Carsten Müller geht in die Stichwahl.

Allen Wählerinnen und Wählern gilt unser Dank! 

Es war ein anstrengender und ein interessanter Wahlkampf - und es hat sich wieder einmal gezeigt: Einsatz und Kampfbereitschaft lohnen sich.

Mit der SPD ist auch künftig zu rechnen - für eine gerechte und klimagerechte Gesellschaft auch im 21. Jahrhundert.
Es wird weiter gekämpft!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.