SPD Obertshausen

Die Fraktion von SPD und CDU haben für die nächste Stadtverordnetenversammlung am 29. Juni den Antrag gestellt, die Öffnungszeiten des Bauhofs an Samstagen (während der Gartenmüllabfuhrsaison) von bisher 9:00 bis 11:00 Uhr um eine Stunde zu verlängern auf 9:00 bis 12:00 Uhr. Im Rahmen der Ausschussdiskussionnen wurden noch die beiden Grünschnitt-Presswagen aufgenommen und den Hinweis der Grünen die Arbeitszeiten so zu gestalten, dass möglichst keine Kosten entstehen.

Weiterlesen: Samstags im Bauhof eine Stunde länger offen? CDU, SPD und Grüne sprechen sich dafür aus

Neben den Hauptamtlichen der Stadt Obertshausen und den Mitarbeitern der Diakonie übernehmen die ehrenamtlichen Helfer einen großen Teil der Flüchtlingshilfe. Momentan sind circa 80 ehrenamtliche Personen aktiv und kümmern sich um rund 350 Flüchtlinge in Obertshausen. „In unserem Gespräch mit der Flüchtlingshilfe Obertshausen wurde uns berichtet, dass neben dem bestehenden Angebot an Fortbildungsmöglichkeiten für die Freiwilligen noch weitere Aktivitäten gewünscht werden“, erläutert die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Anja Bechtloff.

Weiterlesen: Große Koalition lässt Fortbildungsmöglichkeiten für die ehrenamtlichen Helfer der Flüchtlingshilfe...

Wer nicht dabei war, hat etwas verpasst – und seinem Herzen keinen Gefallen getan. Vielleicht lag´s an den hochsommerlichen Temperaturen, die zum Zuhausebleiben verleiteten, so dass viele den Weg ins Werkstatt-Museum nicht fanden. Nur knapp 20 Besucher lauschten gebannt den mehr als zweistündigen Ausführungen von Herz-Coach Günther Höhfeld und ließen sich von seinen lebhaft vorgetragenen Impulsen zur Herzgesundheit motivieren. Freundliche Mitglieder des Heimat- und Geschichtsvereins bewirteten die Besucher in der Pause mit kühlen Getränken. Einen Trost gibt es: wer diesen bereichernden und gesundheitsstärkenden Abend im Rahmen der neuen „Besser leben“-Reihe der SPD Obertshausen versäumt hat, kann sich Höhfelds Buch „Der Cardio Coach“ natürlich auch kaufen.

Der Arbeitskreis Migration der SPD Obertshausen hatte sich vor kurzem mit der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe getroffen und über den aktuellen Stand informiert. Neben den Hauptamtlichen der Stadt Obertshausen und den Mitarbeitern der Diakonie übernehmen die ehrenamtlichen Helfer einen großen Teil der Flüchtlingshilfe. Momentan sind circa 80 Ehrenamtler aktiv und kümmern sich um rund 350 Flüchtlinge in Obertshausen.

Weiterlesen: SPD im Austausch mit der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe Obertshausen 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen